• 20180602_180855_Kopie_01.png
  • 20180604_085705_Kopie_01.png
  • DSCN2122.png
  • DSCN2151.png
  • DSCN2460.png
  • DSCN3843.png
  • DSCN4379.png
  • DSCN4717.02.png
  • DSCN4963.01.png
  • DSC_0411.png
  • IMAG1614.png
  • IMAG1827.png
  • IMAG3370.png

 

 

Beim Natur-Schnupper-Tag geht es darum, mit einem kleinen Outdoor-Praxis-abc vertraut zu werden: wir beschäftigen uns mit ‟Handwerk“, Feuer und feiner Kochkunst.

Du lernst wie einfach es ist, mit wenigen Handgriffen und Mitteln ein schlichtes, brauchbares und bequemes Biwak zu errichten. Dies kann dir auch auf Wanderungen Schutz bieten oder sogar als Nachtlager dienen. ( Im Gegensatz zu den Naturtagen übernachtest du am Natur-Schnupper-Tag nicht im Biwak!)

Du lernst wie eine Feuerstelle eingerichtet wird und was es sonst noch braucht, um gemeinsam eine schmackhafte wilde Mahlzeit auf dem offenen Feuer zu zubereiten und zu geniessen. Natürlich bereichern wir diese wenn möglich mit Wildpflanzen aus der Umgebung.

Bei genügend Teilnehmenden (mind. 8 Personen) stellen wir gemeinsam ein grosses Gruppencamp auf, damit auch für Gemeinschaftwohl, Schutz und Geborgenheit gesorgt ist.

Wir verbringen den Tage ausschliesslich draussen. Es braucht keine Vorkenntnisse. Von Vorteil ist: Lust auf und Freude am Draussen SEIN, am aktiven TUN, unter Einbezug von dem, was dann da ist. Und vielleicht ist auch die Bereitschaft die übliche Komfortzone ein klein wenig zu erweitern nützlich.


Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.


Daten siehe Aktuell